RSS abonnieren

Naturkosmetik pflegt natürlich schön

Artikel 1 bis 15 von 1542 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 103

Artikel 1 bis 15 von 1542 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 103

Natürliche Pflege - Wellness für den ganzen Körper

Die Haut ist das größte menschliche Organ und dient als natürliche Schutzbarriere gegen schädliche Umwelteinflüsse und als Feuchtigkeitsregulator. Alltäglicher Stress, zu viel Sonne, zu wenig Schlaf und Mikroorganismen können die Haut aus dem Gleichgewicht bringen und zur Störung der Barrierefunktion führen. Die Erhaltung einer gesunden und vitalen Haut erfordert eine gesunde Lebensweise und spätestens ab 30 eine regelmäßige Pflege, die die Eigenschaften der Haut fördern.

Im Mittelpunkt von Naturkosmetik stehen rein natürliche Rohstoffe sowie deren schonende Verarbeitung. Die Anwendung von natürlicher Kosmetik unterstützt die Selbstregulierungsprozesse der Hautfunktion. Der Gebrauch von Kosmetik auf rein natürlicher Basis leistet einen wichtigen Beitrag zum aktiven Umweltschutz, zum fairen Handeln und zum Schutz der Tierwelt.

Naturkosmetik ist leider nicht gleich Naturkosmetik.

Dort wo Naturkosmetik drauf steht, müssen aber nicht gleich natürliche Inhaltsstoffe drin sein. Siegel, wie BDIH oder NaTrue sollen dem Kunden helfen, echt von falsch zu unterscheiden. In unseren Naturwarenkaufhaus bieten wir qualitativ hochwertige und zertifizierte Naturkosmetikprodukte an, bei denen drin ist was der Hersteller verspricht. Die Inhaltsstoffe unterscheiden sich grundlegend von konventioneller Kosmetik. Oft werden Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau eingesetzt. Die Produkte sind meistens frei von Konservierungsmitteln, Farbstoffen, PEG, Paraffinöl oder künstlichem Parfüm und Duftstoffen. Konserviert wird beispielsweise mit ätherischen Ölen. Die Haltbarkeit der Produkte ist deshalb nicht so hoch, wie bei chemisch eingesetzten Konservierungsmitteln. Die Basis bilden meist hochwertige Pflanzenöle, die die Haut pflegen und schützen. Einige Hersteller legen besonders hohen Wert auf die Verpackung und setzten recyclebare Materialien ein. Fairer Handel spielt in vielen Unternehmen eine wichtige Rolle und der beginnt in der Regel bei den Rohstoff-Lieferanten.